Dayco Aftermarket Europe, Middle East & Africa Change Region
Corporate > Automotive > Industrial >

Sprache: DE EN IT FR  
Land : Germany   |   Marktbereich : Deutschland








Homepage > Dayco Magazine > VON FORD ZU VW: EXKLUSIVE PARTNER

VON FORD ZU VW: EXKLUSIVE PARTNER

Juli 2013

Wenn sich ein Automobilhersteller für die Zulieferung seiner Motorteile bevorzugt an einen bestimmten Lieferanten wendet, so ist das ein überdeutliches Zeichen, dass man eine gute Arbeit geleistet hat. Dies trifft auch auf Dayco zu: Wenn man sieht, wie seine eigenen Produkte bei einigen der mit höchstem Lob bedachten Motoren der letzten Jahre vorzugsweise verbaut werden, so ist dies ganz gewiss Anlass zu großer Freude.

Eine ganze Reihe von Vertretern des Downsizing-Marktes, in dem es um die Maximierung des Wirkungsgrades bei extrem reduzierter Größe und Masse geht, setzt bereits Dayco-Produkte ein. So verbaut Fiat in seinem Zweizylindermotor Twin Air 0,9 L, „Engine of the Year“ 2011, einen PV-Riemen, den Riemenspanner, das Riemenrad und die Umlenkrolle unseres Unternehmens, und beim Fire Multiair 1.4 stammt das gesamte Front End ausschließlich von Dayco. Weitere Beispiele sind Motoren von VW, Ford und PSA. Bei VW betrifft dies den Dreizylindermotor EA211 1.0, der auch in den Vierzylinderausführungen mit Steuerriemen von Dayco ausgestattet ist, bei Ford ist es der Dreizylindermotor FORD ECOBOOST 1.0L, der als „Engine of the Year“ 2012 und 2013 prämiert wurde und mit exklusiv von Dayco gelieferten Komponenten wie dem BIO-System, Riemenspanner und Riemen ausgestattet ist.

Mit den beiden Dreizylindermotoren EB0 1.0 L und EB2 1.2 L wird auch die inzwischen bewährte Partnerschaft mit der Gruppe PSA Peugeot - Citroen fortgesetzt, die sich für beide Motoren sowohl beim exklusiven Steuerriemengetriebe BiO als auch beim Front End Accessory, also dem Riemenspanner und zwei PV-Riemen, für Dayco-Technik entschieden hat.

Ein großer Erfolg ist auch der Belt-in-Oil, den Dayco für die Volkswagen-Gruppe für den Motor EA189 herstellt. Mit dieser Entwicklung wurde erstmals weltweit ein Getriebe für die Ölpumpensteuerung mit im Ölbad laufendem Zahnriemen zur Serienreife gebracht. Diese Lösung bringt klare Vorteile im Hinblick auf den höheren Wirkungsgrad des Getriebes durch Reduzierung der Reibungsverluste und einen geräuschärmeren Lauf verbunden mit einer Verbesserung des Fahrkomforts. Darüber hinaus ermöglicht sie eine konstruktive Vereinfachung des Motors und einfachere Prozesse im Zusammenbau. VW hat die Entscheidung getroffen, die von Dayco entwickelte technische Lösung auch bei der neuen Generation EA288 einzusetzen, die nach und nach das Vormuster ablösen soll.

Der 2007 entwickelte Riemen im Ölbad sichert dem Unternehmen einen technologischen Vorsprung von sechs Jahren gegenüber den Wettbewerbern und stellt damit ein exklusives Produkt dar, das, wie ein hochrangiger Vertreter von Ford erklärte, „die Vorteile von Riemen und Kette, also einen hohen Wirkungsgrad und Zuverlässigkeit, miteinander verbindet.“

Darüber hinaus liefert Dayco an die Volkswagen-Gruppe erstmalig auch Riemenspanner für die Originalausstattung und trägt damit erheblich zur Energieeffizienz der Dieselmotoren (VW NEW EA 288) bei. Hierbei handelt es sich um eine neue Technologie, die vor etwa einem Jahr in die Produktion übernommen wurde und deren Produkteigenschaften noch weiter optimiert werden. Damit ist es möglich, die durchschnittliche Riemenspannung um 35% zu reduzieren und damit eine niedrigere Vorspannung und weniger Reibung zu gewährleisten. Die damit erzielbare Senkung des Schadstoffausstoßes lässt sich mit 0,5 g CO2 pro km beziffern. Für die Benzinmotorenfamilie VW Audi EA 888 1.8-2.0 L liefert Dayco einen Miniriemen, einen kurzen Zahnriemen, der für die hohen mechanische Belastungen, die von der Wasserpumpe und den Riemenrädern ausgehen, ausgelegt ist. Das Riemengetriebe läuft mit hoher Drehzahl und ist durch seine präzise Konstruktion und HT-Technologie (High Tenacity), bei der durch hochentwickelte Werkstoffe wie Teflon große Festigkeiten erreicht werden, gekennzeichnet. Dies ist ein weiterer Erfolg für Dayco als exklusiver Lieferant für einen Fahrzeughersteller, und dieser Erfolg, mit dem eine echte Partnerschaft mit der Volkswagen-Gruppe in Deutschland entstanden ist, verdankt sich dem hohen technischen Niveau, das das Unternehmen erreicht hat.


Zurück

Bereich oder Land wechseln








Apple App Android App WInPhone App