Reibrad (Friction Wheel)

Kategorie:

Zusätzliche Information

Verfügbaren Märkte:

Europa/Naher Osten/Afrika

Das Dayco Reibrad ist eine Komponente, die entwickelt wurde, um die Kraft von der Kurbelwellenriemenscheibe auf die Wasserpumpenriemenscheibe zu übertragen.

Der wesentliche Vorteil des Reibrades ist die Möglichkeit, die Wasserpumpe bei Bedarf durch ein elektromechanisches Stellglied einzuschalten. Das von einem elektronischen Steuergerät (mittels eines elektrischen Signals) angetriebene Stellglied kann die Wasserpumpe durch mechanische Kraftübertragung auf den Riemen aktivieren. Bei kaltem Motor zirkuliert das Kühlmittel erst dann, wenn der Motor seine normale Betriebstemperatur erreicht hat, weil die Wasserpumpe abgeschaltet ist: Auf diese Weise erwärmt sich der Motor schneller, der Kraftstoffverbrauch wird gesenkt und die Abgasbelastung bleibt innerhalb der EURO 5-Emissionsgrenzwerte.

Ein weiterer positiver Aspekt ist die Vermeidung von mechanischen Verlusten während der Abschaltphase der Wasserpumpe. Darüber hinaus ist in der kalten Jahreszeit eine schnellere Erwärmung des Fahrgastraums möglich, was Fahrgastkomfort erhöht. Dayco ist der OE-Lieferant für das gesamte Reibradsystem, zu dem die Wasserpumpenriemenscheibe, der Riemenspanner, der Poly-V-Riemen und das Reibrad gehören.

Das könnte dir auch gefallen …